Ausstellungen

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zu unseren Ausstellungen haben, wenden Sie sich bitte an Lena Wöhlke oder Barbara Kück.

Dies ist/sind unsere aktuellen Ausstellungen:

8. Juli bis 30. August
„Achtung! Feindpropaganda!“ – Lew Kopelews Frontfl ugblätter 1941 – 1945. 
Am 7. Juli um 18 Uhr eröffnen wir die Ausstellung „Achtung! Feindpropaganda!“ – Lew Kopelews Frontfl ugblätter 1941 – 1945. 2016 jährt sich zum 75. Mal der Überfall Deutschlands auf die Sowjetunion. Die Ausstellung präsentiert eine Sammlung sowjetischer Flugblätter, Frontzeitungen und Plakate aus dem Archiv der Forschungsstelle Osteuropa in Kooperation mit der Universität Bremen.
Die Eröffnung ist am 7. Juli um 18 Uhr im Haus der Wissenschaft.
Mehr...

13. Juli bis 1. September
Das beste aus 10 Jahren "deutsche preis für wissenschaftsfotografie"
Wissenschaft und Forschung prägen unsere Welt stärker als je zuvor. Um der Öffentlichkeit die Tragweite dieser Entwicklungen zu vermitteln, braucht es gute Fotografen. Wer Forschung verständlich machen will, ist auf eine gekonnte Visualisierung der Ergebnisse angewiesen. 2006 wurde der „deutsche preis für wissenschaftsfotografie“ von bild der wissenschaft und dem Pressebüro Brendel ins Leben gerufen. Das Haus der Wissenschaft wurde Kooperationspartner und zudem Ort der alljährlichen
Preisverleihung.
Eine Auswahl der prämierten Bilder der letzten zehn Jahre ist ab dem 13. Juli im Haus der Wissenschaft zu sehen.

Feindpropaganda!

Vorschau kommender Ausstellungen:

6. September bis 27. Oktober
Fliegen zwischen Traum und Wirklichkeit: Weibliche Piloten in der Geschichte der Luftfahrt
Kuratorin: Dr. Maria Hermes-Wladarsch