Erfahre dich Selbst - Wieviel? Wovon? Was?

Samstag, 21. April
Wissen um 11
Erfahre dich Selbst - Wieviel? Wovon? Was?
Antje Niebuhr bei Wissen um 11

Am Samstag, den 21. April um 11 Uhr wird Antje Niebuhr den Vortrag halten: Erfahre dich Selbst-Wieviel? Wovon? Was? Niebuhr absolvierte ihre Ausbildung zur Psychoanalytikerin und Psychotherapeutin am Psychoanalytischen Institut Bremen e.V. (PSIB). Mit eigener Praxis niedergelassen bildet sie zusätzlich seit 2010 junge Psychotherapeuten am PSIB aus und ist damit als Dozentin, Supervisorin und Lehranalytikerin tätig. Am Institut werden Psychologen, Ärzte und Pädagogen in psychotherapeutischer und psychoanalytischer Therapie ausgebildet. Es handelt sich dabei um eine Zusatzausbildung, die dazu befähigt mit Kassenzulassung im Verfahren Psychoanalyse und Tiefenpsychologie Patienten zu behandeln. Die Ausbildung dauert mindestens fünf Jahre.

Der Vortrag
Die Selbsterfahrung ist im Bereich der Psychoanalyse und auch der Tiefenpsychologie ein entscheidender Baustein. Die Ausbildungskandidaten unterziehen sich einem langwierigen Prozess der Selbsterfahrung bei einem Selbsterfahrungsleiter, einem Lehranalytiker oder einem Lehrtherapeuten. In allen psychotherapeutischen Verfahren, wie Gruppentherapie und Verhaltenstherapie, muss zusätzlich der Bereich der Selbsterfahrung abgedeckt werden. Hierbei unterscheiden sich aber die Methode und der Umfang. Daraus ergeben sich jedoch Fragen nach dem Wieviel und dem Was. Dem Zugrunde liegt die Haltung, die auch im Psychotherapeutengesetz 1999 formuliert wurde nämlich, dass psychotherapeutisch Tätige in ihrer Ausbildung mindestens 120 Stunden Selbsterfahrung nachweisen müssen. Der Therapeut soll sich selbst und seine „blinden Flecken“ so weit wie möglich reflektiert haben, um den Patienten hilfreich sein zu können.

Am Samstag, den 28. April wird Björn Tings den Vortrag halten: Maritime Anwendungen satellitenbasierter Erdbeobachtung.

"Wissen um 11", die Wissenschaftsmatinee in Bremen, in der spannende und aktuelle Themen aus der Wissenschaft jeden Samstag um 11 Uhr in dreißig Minuten vorgestellt werden.
Der Eintritt ist frei.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass das Platzangebot im Olbers-Saal aus feuerschutzrechtlichen Gründen auf 195 Personen begrenzt ist.

Erfahre dich Selbst - Wieviel? Wovon? Was?