Wissen um 11

"Breaking the Ice - Bilder einer Reise in die Antarktis"

Samstag, 6. Mai
Prof. Jörg Schmeisser bei "Wissen um 11"

Am Samstag, den 6. Mai um 11 Uhr wird Prof. Jörg Schmeisser
Kunst-Universität Kyoto, die Ausstellung "Breaking the Ice - Bilder einer Reise in die Antarktis" vorstellen.
Schmeisser wurde 1942 in Pommern geboren. Er wuchs in Hamburg auf und studierte dort und zeitweilig in Japan. Er war zwanzig Jahre Leiter der Druckgrafik-Abteilung der Canberra School of Art/Australien National University und hat gegenwärtig eine Professur in Kyoto, wo er vor 38 Jahren studierte.

Der Vortrag:
"Reisen" sind zum Thema vieler seiner Arbeiten geworden. Eine der faszinierendsten war seiner Aussage nach die Fahrt mit dem Eisbrecher Aurora Australis von Hobart an den Rand des antarktischen Kontinentes nach Mawson. "Beides ist mir wichtig" meint Schmeisser. "Die künstlerische Arbeit und die Lehre. Die eine Arbeit hat der anderen gut getan".

Am Samstag, den 13. Mai wird Prof. Dr. Jörg Wollenberg das Thema " Nichts als die Wahrheit - Widerstand gegen den Nationalsozialismus in Bremen " bei Wissen um 11 vorstellen.

"Wissen um 11", die Wissenschaftsmatinee in Bremen, in der spannende und
aktuelle Themen aus der Wissenschaft jeden Samstag um 11 Uhr in dreißig Minuten vorgestellt werden.
Der Eintritt ist frei.

Bremen, 22. April 2006
Bei Veröffentlichung senden

Wissen um 11